WILLKOMMEN BEI

Poggio al Sole

 

Der Weinbau hat in der Familie Davaz eine jahrzehntelange Tradition. Auf ihrem Rebberg in der Bündner Herrschaft zwischen Fläsch und Maienfeld keltert die Familie seit den frühen 70er Jahren Wein.

Die Söhne Johannes und Andrea wurden Winzer und Weinküfer, liessen sich später zu Ingenieuren der Weinkunde ausbilden. Dann übernahm die Familie “Poggio al Sole”. Der ältere der beiden Söhne, Johannes lebt nun mit seiner Familie in der Toskana.

POGGIO AL SOLE

Weine

 

Die rund 24 Hektare Rebberge haben Südost-bis Südwestlage und liegen auf 320 bis 480 m.ü.M. Geerntet werden lediglich 400-600 Gramm Trauben pro Quadratmeter.

Im Einklang mit der Natur entstehen so mit viel Liebe und Arbeit die Basis für die grossen Weine von Poggio al Sole.

Der Weinkeller mit seiner konstanten Temperatur und den modernen Anlagen ermöglicht es, das hochwertige Traubengut sorgfältig und schonend weiterzuverarbeiten.

0
24

Hektaren Rebberge

0
8

Arten von Wein

max
0
600
gr. Trauben

Pro Quadratmeter

ZEIGE ALLES
POGGIO AL SOLE

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die wichtigsten Neuigkeiten und alle unsere Angebote zu erhalten.
Poggio al Sole verwendet die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und um Updates und Marketing zu liefern.
Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie



POGGIO AL SOLE

Letzte Nachrichten

Lesen Sie die neuesten Nachrichten aus Poggio al Sole und melden Sie sich für den Newsletter an, um über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden zu bleiben.

Deutsch